Jack, geb. 2005, Zwergziege (Kastrat)

Jack haben wir als Gesellschaftsziege für unsere Gesellschaftsziege Trudy 2006 angeschafft. Das gab am Anfang ein paar Probleme, da Trudy vermutlich einfach viel zu lange in einer Box mit Pferd gelebt hat und sich offensichtlich nicht mehr richtig an Ziegen und deren Sprache sowie ziegentypische Eigenarten erinnern konnte. Aber bald haben sie sich recht gut verstanden, sich unterhalten und „Ziegenspiele“ miteinander gelernt. Jack hat schnell boxen und sich durchsetzen gelernt, seine Trudy aber immer über alles geliebt. Jack ist grundsätzlich sehr vorsichtig und misstrauisch. Er sieht zwar gewaltig aus, schubst aber im Zweifel immer gern die Mädchen vor und beobachtet aus sicherer Entfernung. Aber sein starker Charakter ist unglaublich liebenswert und außergewöhnlich.